Cafe am Platz Kumberg  Uniqa Ralph Mairold  Autobedarf Kreuzer 0664/3941481 office@autobedarf-kreuzer.at  well welt Kumberg  The Office Pub Graz  Hubner & Allitsch  Seem Body Kumberg  ASVÖ Steiermark

 

 Black Angels Kumberg 6-7 EC TimberwolvesWas für ein verrücktes Spiel, die Black Angels verlieren ihr letztes Saisonspiel denkbar knapp mit 6:7 gegen den EC Timberwolves. Eine schnelle 3:0 Führung reichte leider nicht aus um aufopfernd kämpfende Wölfe zu besiegen, unser Respekt an dieser Stelle dem EC Timberwolves. Vier mal wechselte die Führung, das letzte mal 36 Sekunden vor Spielende. Wer jedoch denkt dass es damit erledigt war der irrt, mit der Schlusssirene erzielten die Black Angels den vermeintlichen Ausgleich, doch die beiden Schiedsrichter entschieden sich dagegen und sorgten damit nicht nur bei den Anhängern der Angels für Verwunderung. Für die Angels waren Thomas Malek (1., 6.), Ondrej Fiala (4.), Luca Allitsch (44., 59.) und Florian Traussnig (48.) erfolgreich. Auch wenn das Sahnehäubchen verwehrt blieb, blicken die Black Angels letztendlich auf die vermutlich beste Saison der Vereinsgeschichte zurück. Abschließend wollen wir uns noch bei Werner Prucher dem besten Zeitnehmer der Liga, unserem Trainerteam, unseren Sponsoren und bei unseren Fans recht herzlich Bedanken! 

 EC Wölfl Graz 1-8 Black Angels KumbergMit einem Kantersieg holen sich die Black Angels Kumberg den Sieg im Playoff der Gruppen D/E. 8:1 lautete der Endstand nach einer grandiosen Leistung der gesamten Mannschaft. Für die Angels trafen Florian Traussnig (4., 48.), Michael Reithofer (19., 35., 52., 59.), Andreas Unterguggenberger (23.) und Paul Keller (37.). Es war der zwölfte Sieg im 15. Saisonspiel bei drei Unentschieden, somit sind die Black Angels die einzige Mannschaft der Liga, welche immerhin aus 53 Teams besteht, die in dieser Saison kein einziges Spiel verloren haben. Jetzt gilt es im letzten Spiel einer großartigen Saison das Sahnehäubchen daraufzusetzen. Am Mittwoch, 17.04.2019, geht es um 18.00 gegen den EC Timberwolves.

 EC Timberwolves 3-6 Black Angels KumbergDie Black Angels hohlen überfallartig den nächsten Saisonsieg. 5:0 stand es bereits nach dem ersten Drittel, Schlussendlich wurde der HC Timberwolfs mit 6:3 besiegt. Jetzt fehlt noch ein Sieg zum Gewinn des Aufstiegs-Playoff. Die Treffer für die Black Angels erzielten Ondrej Fiala (3.), Paul Keller (12.), Markus Haas (12.), Michael Reithofer (15., 27.) und Luca Allitsch (18.). Nächster und vorletzter Gegner der Saison ist der EC Wölfl Graz. Spieltermin ist kommenden Samstag, 13. April, um 12.00 Uhr. Wir freuen uns über jeden einzelnen Zuseher, gemeinsam zum Playoff-Sieg.

Black Angels Kumberg 5-2 EC Wölfl GrazDie Black Angels fixieren mit einem 5:2 gegen den EC Wölfl Graz bereits drei Runden vor Schluss den Aufstieg und bleiben auch im 13. Saisonspiel ungeschlagen!! Die Angels kämpfen somit, nach dem Grunddurchgangs-Meistertitel, auch um Platz Eins im Aufstiegs-Playoff. Die Torschützen der Angels waren Ondrej Fiala (22.), Michael Reithofer (35., 46.), Luca Allitsch (49.) und Florian Traussnig (59.). Das nächste Spiel findet bereits morgen Mittwoch, 10.April um 18.00 Uhr, in der Eishalle Hart b. Graz statt. Gegner ist der HC Timberwolves. 

Black Angels Kumberg 5-4 EC Ilzer BroncosDie Black Angels gewinnen auch ihr zweites Playoff Spiel gegen den EC Ilzer Broncos und bleiben somit auch im 12. Saisonspiel ungeschlagen!! In einem ausgeglichenen Spiel ist es vor allem das effektive zweite Drittel, dass die Basis für den Sieg legte. Die Strafen gegen die Angels machten das Spiel gegen Ende nochmals spannend. Die Torschützen der Black Angels waten Michael Reithofer (6.,34.,40.), Florian Traussnig (15.) und Thomas Malek (38.). Bereits im nächsten Spiel gegen den EC Toyota Wölfl können die Angels den Aufstieg fixieren. Spieltermin ist Montag der 8. April um 21.00 Uhr.

Termine

Nächstes Spiel

 So. 21. September 2019 17.00 Uhr
 SV Mattersburg - SK Sturm Graz

Letztes Spiel

SCR Altach 1-2 SK Sturm Graz